10 Datenanalyse- und Dashboarding-Tools für das digitale Marketing


Digitale Vermarkter arbeiten tagtäglich mit einer Fülle von Daten – in vielen Fällen so weit, dass sie als Kunstform angesehen werden können. Dazu gehören Daten aus dem Bereich Kundenzufriedenheit sowie marketingbezogene Leistungsindikatoren (KPIs) wie Werbekampagnen und -ausgaben, Website-Klicks, Online-Verkauf und E-Mail-Marketing.

Während jeder Vermarkter weiß, dass diese Daten der Schlüssel zur Messung des Kundenerlebnisses oder des ROI sind, ist es nicht immer einfach, alles zu verstehen; ein Kampf, der zur Entwicklung von Tools zur Datenanalyse und Dashboarding-Visualisierung geführt hat.


Die Visualisierung von Daten über Dashboards ist ein sehr moderner Ansatz zur Analyse und Organisation Ihrer Marketing-Daten. Aber warum sind diese Werkzeuge so beliebt? Nun, es ist sehr einfach. Dashboards vereinfachen den Analyseprozess, indem sie alle Daten sammeln und an einem Ort anzeigen. Als Anbieter von spezialisierter Feedback-Analyse-Software, finden wir diese Art von Tools eine großartige Möglichkeit, Gesamtmetriken zu erstellen und in bestimmte Datensätze einzutauchen. Wir haben auch viel aus diesen Werkzeugen gelernt und diese Erkenntnisse in die Entwicklung unserer eigenen Produkte eingebracht. Dieser Blog veranschaulicht unsere Erkenntnisse aus diesen großartigen Anwendungen bis ins kleinste Detail.

Welche Attribute werden benötigt, um ein gutes Dashboard zu erstellen?

  • Machen Sie es sich zu eigen: Die Möglichkeit, Ihre Dashboards individuell anzupassen, ist ideal, da Sie so eine gute Darstellung dessen erhalten, was Sie oder Ihr Unternehmen vorhaben.
  • Unterwegs-Zugang: Diese Funktion gibt Vermarktern die Möglichkeit, von überall auf ihrem Handy auf ihre Dashboards zuzugreifen.
  • Skalierbar: Es ist wichtig, dass Ihr Dashboard in der Lage ist, eine Vielzahl von Datenquellen zu übernehmen und mit Ihrem Unternehmen zu wachsen.

Jetzt kostenlos starten!

  • Schnelle Installation
  • 14 Tage zur Probe

Wenn man sich die verschiedenen Datenanalyse- und Dashboard-Tools ansieht, gibt es etwa zehn, die bei uns wirklich Anklang finden. Wir werden jedes dieser Tools durchgehen und einen tieferen Blick darauf werfen und wir haben die wichtigsten Merkmale, die Vorteile und ihr Differenzierungsmerkmal (Unique Selling Proposition, USP) identifiziert.:

1. Klipfolio

Mopinion: 10 dashboarding tools - klipfolio
Source: Klipfolio

Klipfolio ist eine Online-Dashboard-Plattform, mit der Sie mehrere Echtzeit-Dashboards schnell und einfach erstellen können. Mit Klipfolio können die Ergebnisse einfach mit Hilfe von Zielen verglichen werden, die schnell angepasst werden können. Das Tool unterstützt mehr als 100 Cloud-Anwendungen, darunter Google Analytics, HubSpot, Facebook y SalesForce. Das Dashboard ist einfach einzurichten und in Bezug auf die Datenverbindungen sehr flexibel. Der Nachteil von Klipfolio ist, dass es – wie viele andere Tools auch – eine Lernkurve hat. Wenn Sie mehr benötigen, kann Klipfolio ein komplexes und zeitaufwendiges Tool sein. Die Preise für Klipfolio sind relativ niedrig: Sie können die Plattform nutzen, indem Sie 24 Dollar im Monat bezahlen.

USPs:
+ Einfach einzurichten
+ Verschiedene Datenquellen können in einem Widget zusammengefasst werden
+ Auf allen Geräten verfügbar, sodass Sie es überall und jederzeit nutzen können
+ Die Daten werden visualisiert und können vollständig an Ihre Unternehmensidentität angepasst werden

Website: www.klipfolio.com

2. Geckoboard

Mopinion: 10 dashboarding tools - geckoboard
Source: Geckoboard

Geckoboard ist ein Tool zum Sammeln, Visualisieren und Teilen wichtiger Informationen in Ihrem Unternehmen. Die Geckoboard Dashboard-Plattform ermöglicht es Ihnen, wichtige Informationen in Echtzeit von einem Ort aus zu verfolgen. Das Dashboard soll Ihnen einen klaren Überblick über die wichtigsten KPIs geben und Ihnen die Möglichkeit geben, die Daten auf Fernsehbildschirmen auszutauschen. Mit mehr als 80 Integrationsmöglichkeiten gibt es für Ihr Unternehmen immer mindestens eine Option. Und wenn nicht, können Sie auch Ihre eigenen Daten implementieren, indem Sie Ihr Dashboard mit einer Datenbank-API verbinden. Mit der mobilen App von Geckoboard können Sie jederzeit und überall auf Ihr Dashboard zugreifen.

Nachteil: Die mobile App ist nur für iPhone-Nutzer verfügbar. Interessierte können Geckoboard einen Monat lang kostenlos nutzen. Wie hoch sind die Kosten nach einem Monat? Für 25 Dollar im Monat können auch Sie Geckoboard nutzen.

USPs:
+ Das Dashboard gibt einen guten Überblick
+ Viele nützliche Funktionen, wie z.B. die Möglichkeit, schreibgeschützte Versionen Ihres Dashboards zu teilen oder das Dashboard unter Ihrem eigenen Domainnamen anzuzeigen
+ Rohdaten können leicht in einfache, verständliche Visualisierungen umgewandelt werden

Website: www.geckoboard.com

3. Cyfe

Mopinion: 10 dashboarding tools - cyfe
Source: Cyfe

Cyfe ist ein Online-Dashboard, das alle Marketingkanäle, die Webanalyse, die Finanzen, den Vertrieb und die sozialen Medien zusammenführt. Es sieht ähnlich aus wie die Geckoboard-Plattform. Das Tool ist kostenlos, wenn Sie maximal fünf verschiedene Dashboards verwenden. Die Dashboards können mit allen geteilt werden, auch mit Ihrem Team und Ihren Kunden. Datenberichte werden automatisch in den Formaten PNG, JPEG, PDF und CSV versendet. Der einzige Nachteil von Cyfe ist, dass Sie wenig Variation im Panel-Design haben. Zusätzlich zur kostenlosen Option gibt es eine “Premium”-Version, die nur 19 Dollar pro Monat kostet. Mit diesem Premium-Konto können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Dashboards, Widgets und Benutzern hinzufügen.

USPs:
+ Bis zu fünf Dashboards sind bei Cyfe kostenlos
+ Einfach zu bedienen
+ 60 populäre Dienste sind integriert
+ Die Datenhistorie wird archiviert

Website: www.cyfe.com

4. Grow

Mopinion: 10 dashboarding tools - grow
Source: Grow

Grow gibt Ihnen die Möglichkeit, Dashboards zu erstellen, mit denen Sie wichtige Daten täglich überwachen und visualisieren können. Die Dashboards sind perfekt für KMU (kleine und mittlere Unternehmen). Mit den Drag-and-Drop-Optionen können Sie verschiedene Datenquellen (wie SalesForce, Zendesk und Quickbooks) auf einer Plattform zusammenführen. Grow verfügt über innovative Funktionen und Menüs, mit denen Sie Diagramme und Tabellen aus Quellen wie Excel-Tabellen oder SQL-Datenbanken erstellen können. Das Dashboard kann in drei einfachen Schritten eingerichtet werden, sodass auch weniger erfahrene Anwender problemlos damit arbeiten können. Grow hat keine mobile App, sodass Sie nicht auf das Dashboard “unterwegs” zugreifen können. Um Grow auszuprobieren, müssen Sie zuerst eine Demo anfordern und dann, wenn Sie ein Abonnement wünschen, zahlen Sie etwa 39 $ pro Monat, um Grow zu nutzen.

USPs:
+ Echtzeitdaten, die es jedem ermöglichen, über die täglichen Prozesse auf dem Laufenden zu bleiben
+ Grow stellt sicher, dass Ihre Daten sicher und privat bleiben
+ Das Konto wird automatisch aktualisiert – kein Aufwand beim Herunterladen der neuesten Version
+ Benutzerfreundliches Dashboard

Website: www.grow.com

5. SiSense

Mopinion: 10 dashboarding tools - SiSense
Source: SiSense

SiSense ist eine Geschäftsintelligenz-Plattform die es jedem ermöglicht, komplexe Daten in verständliche Erkenntnisse umzusetzen. SiSense sammelt und verwaltet Daten aus verschiedenen Quellen. Die Daten werden in einem interaktiven Online-Dashboard lebendig, in dem Sie aus verschiedenen Visualisierungsmöglichkeiten wählen können. Die Drag-and-Drop-Schnittstelle ermöglicht es Ihnen, Daten aus verschiedenen Quellen zu sammeln und an einem Ort zu platzieren, wo sie mit Ihrem Team, Ihren Partnern und Kunden ausgetauscht werden können. Mit den integrierten Konnektoren können Sie problemlos Anwendungen wie SalesForce, Adwords und Google Analytics. Sie können SiSense einen Monat lang kostenlos testen.

USPs:
+ Die Schnittstelle ist einfach zu bedienen
+ Mit wenig Aufwand können Sie Analysen in visuelle Berichte umwandeln
+ Mit SiSense’s “Elasticube” können Sie ganz einfach Schnappschüsse von Ihren Daten machen

Website: www.sisense.com

6. GoodData

Mopinion: 10 dashboarding tools - GoodData
Source: GoodData

GoodData ist ein Geschäftsintelligenzsystem, das Platform-as-a-Service (PaaS) anbietet, das sich hauptsächlich an Unternehmen richtet. Die Plattform kombiniert Datenmanagement und Sicherheit, genau das, was Sie für Self-Service-BI benötigen. Die IT-Abteilung steuert die Aktivitäten “hinter den Kulissen” (z.B. Wartung von Infrastruktur und Sicherheit) und in der Zwischenzeit können die Benutzer Dashboards und Berichte erstellen. Die Plattform von GoodData besteht aus fünf Schritten: Sammeln, Speichern, Kombinieren, Analysieren und Visualisieren. Die Daten können aus verschiedenen Datenquellen importiert werden – von traditionellen Datenbanken und Cloud-basierten Quellen bis hin zu öffentlichen Datenquellen. Sie können Daten über interaktive Dashboards visualisieren und haben Zugriff auf unzählige Grafiken und Tabellen.

GoodData ist perfekt, wenn Sie in den Bereichen Marketing, Vertrieb und/oder Kundenservice tätig sind, da die Plattform personalisierte Analysen einschließlich vorgefertigter Vorlagen anbietet. Interessenten können eine Demo anfordern. Der Preis ist auf Anfrage, aber lassen Sie sich nicht von dem Preis überraschen. Er könnte sich als ziemlich hoch erweisen. Aber dann bekommen Sie natürlich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

USPs:
+ GoodData hat eine starke Verschlüsselung und Sicherheit
+ Die Plattform bietet ein einziges Tool für mehrere Benutzer durch einen Extract-Transform-Load (ETL)-Prozess
+ Die Dashboards sehen elegant aus und die Benutzeroberfläche funktioniert perfekt
+ Die Plattform lässt sich nahtlos in andere SaaS-Produkte integrieren

Website: www.gooddata.com

7. Birst

Mopinion: 10 dashboarding tools - Birst
Source: Birst

Birst ist eine Cloud-basierte Business Analytics-Plattform, die Unternehmensinformationen für Endanwender zugänglich macht. Mit einer kurzen “Berichtszeit” können Sie auf einfache Weise Analysen und Berichte mit Daten aus verschiedenen Quellen erstellen. Das Besondere an dieser Plattform ist, dass sie vollständig Cloud-basiert ist und der ETL-Prozess (Extraktion, Transformation und Last) integriert ist.

Birst kann unternehmensweite Datenquellen und lokale Abteilungsquellen problemlos integrieren. Die Software ist in zwei Versionen erhältlich: als Discovery Edition und Enterprise Edition. Wenn Sie auf der Suche nach komplexen Analysen sind, sind Sie bei Birst an der falschen Adresse. Die Software wird insbesondere in Unternehmen mit rund 500 Mitarbeitern eingesetzt. Birst ist daher für Großunternehmen weniger geeignet. Haben Sie Interesse an der Birst-Software? Auf der Website können Sie einen kostenlosen “Einkaufsführer” bestellen.

USPs:
+ Birst arbeitet vollständig mit HTML5, sodass es kaum Probleme mit Skalierbarkeit und Performance gibt
+ Neue Releases werden regelmäßig veröffentlicht
+ Einfach zu bedienen

Website: www.birst.com

8. Tableau

Mopinion: 10 dashboarding tools - tableau
Source: Tableau

Tableau ist eine Geschäftsintelligenzsoftware für die Datenerfassung und -visualisierung. Mit der Software können Sie Daten einfach analysieren, visualisieren und austauschen, ohne dass die IT-Abteilung eingreifen muss. Tableau unterstützt mehrere Datenquellen wie MS Excel, Oracle, MS SQL, Google Analytics und SalesForce. Tableau ist für den persönlichen Gebrauch kostenlos. Wenn Sie jedoch mehr wollen, kann der Preis schnell steigen. Aber natürlich erhalten Sie damit etwas zurück: gut gestaltete Dashboards, die sehr einfach zu bedienen sind. Zusätzlich bietet Tableau auch drei eigenständige Produkte an: Tableau Desktop (für alle) und Tableau Server (Analysen für Unternehmen), die lokal ausgeführt werden können, und Tableau Online (gehostete Analysen für Unternehmen).

USPs:
­+ Für die Verwendung von Tableau sind keine technischen Kenntnisse erforderlich
+ Funktioniert gut auf mobilen Geräten
+ Tableau hat eine große Community, was zu einer Zusammenarbeit mit den Anwendern führt, die es einfach macht, “bewährte Praktiken” zu erreichen

Website: www.tableau.com

9. Qlik

Mopinion: 10 dashboarding tools - qlik
Source: Qlik

Qlik ist ein Geschäftsintelligenz-Datenerfassungsprodukt, das es Ihrem Unternehmen ermöglicht, maßgeschneiderte Analysen und Dashboards durchzuführen. Die Qlik-Plattform wird von der Qlik Indexing Engine (QIX) verwaltet – einer leistungsstarken Engine für die assoziative Datenindizierung. Die Plattform besteht aus mehreren Unterkategorien, darunter QlikSense, Qlik Data Market und das am häufigsten verwendete Tool QlikView. Die QlikView-Plattform bietet Self-Service-BI, mit dem Geschäftsanwender innovative Entscheidungen treffen können. Dies ist eine ideale Plattform, aber es gibt natürlich einen Nachteil: Es kann etwas schwierig sein, gut funktionierende Dashboards zu erstellen. Zum Glück gibt es immer jemanden von Qlik, der Ihnen beim Einstieg hilft. Nachdem Sie sich die Demo angesehen haben, können Sie eine kostenlose Testversion herunterladen, um zu sehen, ob die Software gut für Ihr Unternehmen ist. Gefällt Ihnen Qlik? Die Software ist für den persönlichen Gebrauch kostenlos. Für Unternehmen hängt es jedoch davon ab, welche Qlik-Kategorie Sie wählen.

USPs:
­+ Qlik’s QIX-Engine optimiert die Geschwindigkeit im Speicher und komprimiert Daten bis zu 10% der Originalgröße
+ Das selbst entwickelte Dashboard funktioniert auf jedem Gerät
+ Das Bibliotheksmodell ermöglicht es dem Benutzer, zuvor erstellte Datenmodelle, Visualisierungen und Analyseblätter wieder in das System einzubinden

Website: www.qlik.com

10. Domo

Mopinion: 10 dashboarding tools - domo
Source: Domo

Domo ist eine vollständig Cloud-basierte Geschäftsmanagement-Plattform, die mehrere Datenquellen integriert, darunter Tabellenkalkulationen, Datenbanken und soziale Medien. Domo wird sowohl von kleinen Unternehmen als auch von großen multinationalen Konzernen eingesetzt. Die Plattform bietet Sichtbarkeit und Analysen auf Mikro- und Makroebene. Von Kassenbeständen und Auflistungen Ihrer meistverkauften Produkte nach Regionen bis hin zu Berechnungen des Marketing Return on Investment (ROI) für jeden Kanal. Der einzige Nachteil von Domo ist, dass es schwierig ist, Analysen aus der Cloud für den persönlichen Gebrauch herunterzuladen. Die Preise für Domo hängen davon ab, in welcher Phase sich Ihr Unternehmen befindet: Für den Anfang ist es kostenlos und dann beginnt der Preis bei 175 $ pro Monat und Benutzer, um Domo zu nutzen.

USPs:
+ Interaktive Visualisierungstools
+ Unbegrenzter Zugriff auf die globalen Daten von Domo über personalisierte Dashboards
+ Einfach zu bedienen

Website: www.domo.com


Sind Sie neugierig auf die verschiedenen Möglichkeiten rund um Datenanalyse und Dashboard-Tools? Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie diese Tools in Ihrem Kundenfeedbackprogramm einsetzen können?

STARTEN SIE JETZT IHRE KOSTENLOSE SCHNUPPERPHASE!


Möchten Sie mehr über die Feedbackerfassungs- und -analyseplattform von Mopinion erfahren? Keine Scheu. Versuchen Sie es einfach mal! Sie mögen es etwas persönlicher? Dann buchen Sie doch einfach eine Demo. Unser Feedback-Experte führt Sie durch die Software und beantwortet Ihre Fragen.