Was ist ein Online Feedback Formular?


In der Welt des Online-Kundenfeedbacks können Feedback-Formulare in vielen verschiedenen Formen und Größen angeboten werden. Das Anwenden dieser Formulare auf Ihre Website kann Ihnen helfen zu beurteilen, welche Probleme Ihre Kunden haben, warum sie nicht konvertieren und vieles mehr.


Um den Wert eines Online-Feedback-Formulares vollständig zu verstehen, ist es wichtig, die Unterschiede zwischen einem Feedback-Formular und einer traditionellen Umfrage zu verstehen. Wir können dies tun, indem wir uns einige verschiedene Funktionen ansehen, darunter den Startort, Fragen, die an den Standort der Website angepasst sind, die Methode der Datenerfassung und das Erfassungsformular.

Online-Feedback-Formulare im Vergleich zu herkömmlichen Umfragen

1. Startort

  • Feedback-Formulare: Diese werden auf mehreren oder allen Seiten einer Website ausgelöst. Auf diese Weise können wir die verschiedenen Problempunkte für den Kunden identifizieren.
  • Umfragen: Umfragen werden von einer Landing Page oder einer Homepage aus gestartet.

2. Fragen angepasst an den Standort der Website

  • Feedback-Formulare: Jeder Standort der Website kann ein anderes Feedback-Formular haben. Auf diese Weise werden Ihre Kunden aufgefordert, relevante Fragen zu beantworten, je nachdem, wo sie sich auf Ihrer Website befinden, z.B. Ihre Homepage, Ihr Warenkorb usw.
  • Umfragen: Umfragen werden auf einer Seite der Website platziert.

3. Datenerfassungsverfahren

  • Feedback-Formulare: Feedback-Formulare werden in einem Overlay angezeigt, sodass der Kunde die Website nicht verlassen muss, um das Formular auszufüllen. Die Art und Weise, wie dies eingerichtet wird, ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Feedback kann passiv gesammelt werden, wobei der Kunde die Aktion selbst durch Anklicken einer Feedback-Schaltfläche einleitet oder ereignisbasiert, d.h. das Feedback-Formular erscheint automatisch nach vordefinierten Regeln (z.B. ein bestimmter Klickpfad oder der Kunde, der die Website verlässt).
  • Umfragen: In der Regel wird der Kunde auf eine neue Seite oder Zielseite umgeleitet und aufgefordert, die Umfrage dort auszufüllen.

Mopinion: Feedback Form

4. Erfassungsformular

  • Feedback-Formulare: Mit Hilfe von Feedback-Formularen erhalten Sie offene Textantworten und verschiedene Kategorien von Feedback. Offene Textantworten können mit Textanalysen überwacht werden und ermöglichen es Ihren Kunden zu erklären, warum etwas nicht funktioniert oder warum sie keinen Artikel kaufen. Da Sie diese Formulare auf verschiedenen Seiten mit unterschiedlichen Fragen platzieren können, können Sie die verschiedenen Formen des Feedbacks, die Sie erhalten, kategorisieren.
  • Umfragen: Bei Umfragen wird ein Kunde typischerweise mit einer Liste von fast 10 bis 20 Fragen konfrontiert. Diese Fragezugehen..

SIND SIE BEREIT, UM MOPINION IN AKTION ZU SEHEN?

Möchten Sie mehr über die All-in-One User Feedback Software von Mopinion erfahren? Seien Sie nicht schüchtern und probieren Sie unsere Software aus. Mögen Sie es etwas persönlicher? Buchen Sie eine Demo. Einer unserer Feedback-Profis führt Sie durch die Software und beantwortet all Ihre Fragen.