Wie können Sie die Vorteile von E-Learning steigern?


Es ist ein Jahr seit dem ersten Lockdown vergangen und es hat sich viel geändert, insbesondere in Bezug auf die Art und Weise, wie wir unsere Schulprogramme durchführen. Wir können E-Learning nicht länger ignorieren! Forbes schätzt, dass der E-Learning-Markt bis 2025 einen Umsatz von nicht weniger als 325 Milliarden Euro erzielen wird. Dies entspricht einem Wachstum von 200% gegenüber 2015


 

In diesem Blog untersuchen wir, warum E-Learning zunehmend zur bevorzugten Lernmethode wird und wie Sie die Vorteile von E-Learning steigern können. Wir haben für Sie von den verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie E-Learning anwenden können, um Ihre Plattform zu optimieren einige engeschaut …

people pointing at laptop e-learning

Was sind die Vorteile von E-Learning?

Schauen wir uns zunächst an, warum E-Learning so beliebt und erfolgreich ist. Nicht nur Bildung und Wirtschaft sind mit E-Learning aktiv. Heutzutage können Sie dank Online-Lernmaterialien auch neue Hobbys entdecken und beginnen, aber dazu später mehr.

  • Produktivität. User können lernen, wo und wann sie wollen.
  • Kosteneffizient. Sie brauchen kein Klassenzimmer, Bücher oder Lehrer.
  • Maßgeschneidert. User lernen im eigenen Tempo.
  • Immer auf dem neuesten Stand. Sie können problemlos Änderungen am Unterrichtsmaterial vornehmen.
  • Es stimuliert die Interaktion. Es ist manchmal einfacher und schneller, online zu antworten als von Angesicht zu Angesicht.
  • Qualitativ und benutzerfreundlich. Eine Online-Umgebung kann unter anderem durch Benutzerfeedback verbessert werden.

Sammeln Sie Kundenfeedback!

Sammeln Sie noch heute In-App-Feedback und lernen Sie Ihre Kunden wirklich kennen!


grafiek customer experience komende vijf jaar
Neben allen Vorteilen gibt es auch Befürworter der klassischen Offline-Lehrmethode. Sie sehen hauptsächlich Herausforderungen und Hindernisse beim Online-Lernen.

Was sind die Herausforderungen von E-Learning?

  • Es erfordert mehr Unabhängigkeit, während einige mehr Anleitung benötigen.
  • Es erfordert Selbstdisziplin.
  • Es kann etwas unpersönlich sein, weil Sie oft niemanden sehen oder mit niemandem sprechen.
  • Nicht jede Materie ist für Online-Lernen geeignet.

Im Folgenden erklären wir kurz, wofür und von wem E-Learning verwendet wird. E-Learning wird schließlich nicht mehr nur von Ausbildungsinstituten genutzt.

Business und E-Learning

In der Geschäftswelt wird E-Learning seit Jahren eingesetzt. Die unterschiedlichsten Branchen haben nun ihren Weg gefunden, Wissen online anzubieten und zu erweitern. Zum Beispiel hat IBM durch die Umstellung auf E-Learning 200 Millionen Euro eingespart, und es wird erwartet, dass immer mehr Unternehmen diese Umstellung vornehmen werden. E-Learning ist auch Teil der großen digitalen Transformation, die viele Unternehmen derzeit erleben.

In Unternehmen wird E-Learning hauptsächlich für folgendes verwendet:

  • Onboarding. Jeder neue Mitarbeiter lernt das Unternehmen auf diese effiziente Weise kennen.
  • Produktpräsentation für Kunden. Lassen Sie Ihre Kunden bestimmte Schritte durchlaufen und zeigen Sie, was Sie zu bieten haben.
  • Fähigkeiten Training. Die Mitarbeiter können spezifische Schulungen und Ausbildungen absolvieren, die für ihre Arbeit relevant sind.
  • Wissen garantieren und weitergeben. Das Wissen auf einer zentralen Plattform ist einfach zu aktualisieren und die Mitarbeiter können online auf ihr aktuelles Wissen getestet werden.

Produktpräsentationen

Jetzt, da Sie Ihre Kunden nicht mehr so einfach besuchen können, möchten Sie ihnen natürlich immer noch die beste Seite Ihres Geschäfts zeigen. Glücklicherweise können Sie Ihren Kunden Ihre Produkte oder Dienstleistungen auch online präsentieren und erleben lassen. Dies kommt einem echten, physischen Termin am nächsten. Vergessen Sie anschließend nicht, Ihre Kunden um ihr Feedback zu bitten.

Sie können hierfür eine E-Mail mit einem Feedback-Formular verwenden oder die Feedback-Formulare über eine Schaltfläche oder einen Auslöser in die Online-Präsentation einfügen. Fragen Sie Ihre Kunden, ob sie ihr Online-Ziel (Zielerreichungsgrad erreicht haben, damit Sie wissen, ob Sie die richtigen Informationen weitergegeben haben. Auf diese Weise lernen Sie aus ihren Erfahrungen und können die Produktpräsentation oder Demo für die folgenden Kunden noch besser machen.

tegelzetter

Lernen Sie mehr zu DIY-Projekten

E-Learning zum Spaß

Neben Bildung und Wirtschaft ist E-Learning auch wichtig für die persönliche Entwicklung der Menschen. Gerade jetzt, wo es so viele Einschränkungen gibt und so viel geschlossen wurde, haben Sie endlich Zeit für ein neues Hobby. Was auch immer Sie sich vorstellen, es gibt bestimmt einen Online-Kurs dafür. Angenommen, Sie möchten Ihr Haus renovieren, haben aber zwei linke Hände? Sie können zum Beispiel einen Online Heimwerkerkurs bei DIY-Academy absolvieren, in dem Sie lernen, wie Sie allgemeine Aufgaben im und um das Haus erledigen. Das Unterrichtsmaterial besteht aus Erklärungen, Bildern, Videos und persönlicher Anleitung.

Vielleicht möchten Sie mehr zum Thema Videoproduktion lernen? testen Sie zum Beispiel eine Plattform wie Udemy. Hier können Sie verschiedene Kurse von verschiedenen Lehrern abonnieren. Dort können Sie in Ihrem eigenen Tempo lernen, wie man Videos produziert und bearbeitet.

e-learning onderwijs kind
Homeschooling für Primarschüler

E-Learning in der Bildung

Im vergangenen Jahr hat E-Learning in der Bildung noch mehr an Halt gewonnen. Diese Entwicklungen führten zwangsläufig zu bedeutenden Fortschritten im Bereich des E-Learning in der Bildung. Nicht nur Hochschulen und Universitäten arbeiten mit E-Learning, auch weiterführende Schulen und sogar Grundschulen haben auf diese Art des Unterrichts umgestellt. Auf diese Weise arbeiten auch die jüngeren Kinder bereits im Online-Unterricht. Jetzt, da die Mehrheit Online-Unterricht hatte, wurde die Messlatte viel höher gelegt.

Jetzt, da junge Leute ihre Hausaufgaben oft online machen müssen, ist es wichtig, dass sie Geräte einwandfrei wechseln können. Insbesondere Studierende nutzen ihr Handy häufig für ihr Studium. Indem Sie User Feedback über die mobile App sammeln, entdecken Sie, was in der App richtig oder falsch läuft. Sie erhalten Einblick in die Benutzererfahrung und können so die App für noch zufriedenere Schüler verbessern. Möchten Sie mehr darüber lesen? Dann lesen Sie diesen Blog darüber, wie Sie die Zufriedenheit messen können.

e-learning online les

Die Kraft von Feedback

Wie Sie sehen, können wir heutzutage nicht mehr auf E-Learning verzichten. Für viele Menschen ist dies wirklich die Lösung, um etwas Neues zu lernen oder Wissen aufzufrischen. Wenn Sie die Vorteile des E-Learning wirklich voll ausschöpfen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Ihre Teilnehmer erwarten. Durch das Sammeln von User Feedback während und nach dem Kurs oder der Schulung erhalten Sie einen Einblick, wie die Teilnehmer es erleben und ob es den Erwartungen entspricht. Beispiele für UX-Feedback-Formulare finden Sie hier. Lernen Sie aus dem Feedback und entdecken Sie, was verbessert werden muss.

Behalten Sie diesen Blog im Auge, denn wir werden uns in naher Zukunft eingehender mit den Möglichkeiten befassen, die E-Learning bietet.

SIND SIE BEREIT, UM MOPINION IN AKTION ZU SEHEN?

Möchten Sie mehr über die All-in-One User Feedback Software von Mopinion erfahren? Seien Sie nicht schüchtern und probieren Sie unsere Software aus. Mögen Sie es etwas persönlicher? Buchen Sie eine Demo. Einer unserer Feedback-Profis führt Sie durch die Software und beantwortet all Ihre Fragen.