User Feedback ist auf dem Vormarsch dank dem Wachstumsschub im E-Learning Sektor


Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem praktisch alles um uns herum digitalisiert wird. Und ganz offen gesagt ist der E-Learning-Sektor keine Ausnahme. Laut dem Bericht „Global E-Learning Industry“ von Reportlinker.com hat „der globale Markt für E-Learning im Jahr 2020 einen historischen jährlichen Wachstumsschub verzeichnet, da die Mehrheit der Schulen auf E-Learning umsteigt“. Die Einführung dieser Technologie war in der Tat so weit verbreitet, dass sie einen „beispiellosen Anstieg“ bei der Einführung von Online- und Remote-Klassen verursacht hat.


 

Warum ist dieser Markt auf dem Vormarsch?

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die auf dieses Wachstum zurückzuführen sind. Es gibt jedoch eine, die das E-Learning wirklich vorangetrieben hat. Ja – Sie haben es erraten, die Pandemie. Da fast alle Unternehmen geschlossen wurden, keine Vor-Ort-Kurse mehr zum Spaß am Lernen angeboten wurden und mehr als 1,5 Milliarden Schüler aufgrund von Schließungen weltweit nicht im Klassenzimmer waren, musste etwas gegen die Offline-Bildung unternommen werden, und viele Schulen und Unternehmen griffen schließlich auf die Plattformen zurück. Dies gab jedem die Möglichkeit, sein Studium aus der Ferne fortzusetzen.

e-Learning on the rise

Beachten Sie jedoch, dass vor der Pandemie in der E-Learning-Branche bereits ein enormes Wachstum zu verzeichnen war. Nach Angaben des Weltwirtschaftsforums,

Die weltweiten Edtech-Investitionen beliefen sich 2019 auf 18,66 Milliarden US-Dollar, und der Gesamtmarkt für Online-Bildung wird bis 2025 voraussichtlich 350 Milliarden US-Dollar erreichen.

Gründe für das Wachstum im E-Learning-Markt sind zum Beispiel:

  • Zunehmende Nutzung von mobilen Apps und sozialen Medien
  • Wachstum von Blended Learning in der Bildungstechnologie
  • Verbesserung der AR- und VR-Anwendungen im E-Learning
  • Höhere Internetdurchdringung und internetfähige Geräte
  • Wachstum der globalen Belegschaft und Migration von Fachkräften

Interessanterweise hat diese Verlagerung hin zu E-Learning-Plattformen auch zu einem ordentlichen Wettbewerb auf dem Markt geführt. Zu den Hauptakteuren auf dem Markt zählen Udemy, SkillShare und Coursera, aber es kommen noch viel mehr (Nischen-) Software auf den Markt.

Sammeln, Analysieren und Managen Sie Ihr Feedback

Erleben Sie die Vorteile selbst...

Was müssen E-Learning-Softwareanbieter also tun, wenn sie in diesem neu florierenden Markt das lange Spiel spielen möchten?

Der Anstieg von User Feedback

Interessanterweise hat der Anstieg der Beliebtheit dieser E-Learning-Plattformen (genauer gesagt ein Wachstumsschub von 36,3%) auch die Nachfrage nach User Feedback erhöht.

Und hier ist warum:

User Feedback kann viele Aspekte Ihrer E-Learning-Plattform verbessern, darunter:

  • Verbesserung der Lernkurve mit besseren Inhalten
  • Unterstützung bei der Schaffung einer besseren und ansprechenderen User Experience
  • Verbesserung des Gesamtdesigns der Plattform
  • Steigerung der mobilen Leistung

Schauen wir uns diese einzeln an.

Verbesserung der Lernkurve mit besseren Inhalten

Nichts ist mühsamer als das Lesen von Inhalten, die lang, eintönig und am schlimmsten noch- langweilig. Es sollte genau das Gegenteil sein. Inhalte innerhalb einer eLearning-Plattform sollten bissig und ansprechend sein, daher ist dies tatsächlich ein kritischer Aspekt bei der Erstellung von Online-Kursen. Durch sofortiges (oder Echtzeit-) User Feedback von Usern zu den Inhalten auf Ihrer E-Learning-Plattform können Sie die Qualität der von Ihnen bereitgestellten Inhalte erheblich verbessern und die Lernkurve Ihrer Benutzer verbessern.

e-Learning storyboard
Quelle: XLpro eLearning

Ist Ihr Inhalt klar? Sind Inhalte in einer Sprache verfasst, die von Ihren Benutzern verstanden wird (denken Sie beispielsweise an Alter oder geografischen Standort)? Sind die von Ihnen eingefügten Registerkarten und Links für die jeweilige Seite oder den Abschnitt des Kurses relevant? Gibt es Inhalte, die den Benutzer in irgendeiner Weise ablenken könnten? Ist die Reihenfolge der Informationen korrekt?

Dies sind alles Erkenntnisse, die Sie mit der richtigen User-Feedback-Software gewinnen können.

Unterstützung bei der Schaffung einer besseren und ansprechenderen User Experience

Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte den Anforderungen Ihrer User entsprechen. Dies ist jedoch sicherlich nicht der einzige Faktor, auf den Sie sich konzentrieren sollten. Die User experience Ihrer Benutzeroberfläche ist ebenso wichtig. Usaer suchen nach Plattformen mit einer intuitiven Benutzeroberfläche, die nicht nur einfach zu navigieren, sondern auch leicht zugänglich ist. Es wäre eine Schande, Benutzer zu verlieren, zum Beispiel nur wegen der Navigation…

User Feedback bietet Ihren Usern eine perfekte Plattform, um ihre Probleme (und Freuden!) mit der Verwendung Ihrer E-Learning-Plattform zu teilen. Wenn Sie so Einblicke in die Workflows zwischen Navigation und Benutzeroberfläche, die in Ihre Software integrierten Multimedia-Elemente und sogar das Grafikdesign erhalten, können Sie Ihren Usern das Lernen auf eine Weise erleichtern, die Sie sich nicht hätten vorstellen können.

Verbesserung des Gesamtdesigns der Plattform

Wie oben erwähnt, spielt das Design auch eine sehr wichtige Rolle für die Qualität Ihrer E-Learning-Plattform. Wenn Schüler auf schlecht gestaltete oder sogar veraltete E-Learning-Kurse stoßen, werden sie wahrscheinlich abbrechen, weil sie nicht finden, wonach sie suchen oder weil sie einfach zu lange brauchen, um die benötigten Inhalte zu finden. Packen Sie also Cliparts, schlechte Tonqualität und verwackelte Videos ein und bringen Sie also Ihre Designfähigkeiten auf den neuesten Stand.

e-learning design
Quelle: eLearning Heroes

Visuelles Feedback ist ein guter Einstieg. Dies gilt insbesondere für E-Learning-Softwares, da diese stark von den Online-Interaktionen mit Benutzern abhängig ist. Diese Art von Feedback ermöglicht es Ihren Online Lernenden, Designfehler oder Unklarheiten mithilfe von Screenshots, d. H. Bestimmten Seitenelementen wie Formularen, Bildern, Schaltflächen oder Absätzen, zu lokalisieren. Wenn Sie diese Probleme sofort erkennen können, können Sie das Design und die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Plattform sofort verbessern und so die Zufriedenheit Ihrer Lernenden erhöhen.

Steigerung der mobilen Leistung

Der mobile Kanal ist in der E-Learning Branche unglaublich wichtig. Das mobile Lernen gibt den Lernenden Informationen, wann immer sie sie benötigen, auch unterwegs. Leider sind nicht alle mobilen Apps oder für Mobilgeräte optimierten Websites hinsichtlich der Leistung dort, wo sie sein sollten. Wie Sie schnell feststellen werden, werden Ihre Lernenden von der Verwendung Ihres Tools abgehalten. In einem sich ständig ändernden Markt sind Sie einer starken Konkurrenz ausgesetzt. Dies bedeutet, dass Ihre mobile App einen Wettbewerbsvorteil erzielen muss.

Kostenloses Whitepaper: Ein digitaler Feedback-Ansatz zur Personalisierung

Ein Leitfaden zur Personalisierung der digitalen Kundenerfahrung (CX) mit Online-Feedback

Mobiles Feedback ist daher eine ideale Lösung, um die mobile Leistung in Ihrer E-Learning-App oder auf einer für Mobilgeräte optimierten eLearning-Website aufrechtzuerhalten und zu verbessern. Dieses Feedback bietet Ihnen Einblicke in Inhalt, Benutzerfreundlichkeit und Design – alles aus einer mobilen Perspektive. Indem Sie Ihr In-App-Feedback mit Metadaten wie Gerätetyp, App-Version, Benutzerinformationen usw. verknüpfen, können Sie außerdem die technischen Probleme Ihrer Benutzer lokalisieren und diese schnell beheben.

Bringen Sie Ihre E-Learning-Software auf den richtigen Weg!

Die E-Learning-Branche ist auf dem Vormarsch, und es wächst immer mehr Software auf dem Markt. Es ist also an der Zeit, Ihren Vorsprung zu nutzen. Wenn Sie Ihren Lernenden bessere Inhalte, eine ansprechende Benutzererfahrung und ein ansprechendes Design sowie eine verbesserte Leistung für Mobilgeräte bieten möchten, benötigen Sie in Ihrem Toolkit Benutzerfeedback, um den Weg zu weisen.

SIND SIE BEREIT, UM MOPINION IN AKTION ZU SEHEN?

Möchten Sie mehr über die All-in-One User Feedback Software von Mopinion erfahren? Seien Sie nicht schüchtern und probieren Sie unsere Software aus. Mögen Sie es etwas persönlicher? Buchen Sie eine Demo. Einer unserer Feedback-Profis führt Sie durch die Software und beantwortet all Ihre Fragen.